potrošiti | srpsko - nemački prevod

potrošiti

glagol

Prevedi potrošiti na:

engleski · francuski

abzehren

glagol


all machen

glagol


anbrennen

glagol

Sinonimi:

ankokeln · ansengen · versengen


aufwenden

glagol


aufzehren

glagol

Sinonimi:

aufessen · konsumieren · verzehren · zu sich nehmen


ausbrauchen

glagol


auszehren

glagol


durchbringen

glagol

Sinonimi:

(wieder) hochpäppeln · (wieder) zusammenflicken · aufpäppeln · auskurieren · erfolgreich therapieren · gesund machen · heilen · kurieren · wieder auf die Beine bringen · wiederherstellen · durchboxen · durchdrücken · durchsetzen · durchstieren · erringen · erstreiten · ertrotzen · erwirken · erzwingen · (Das) Geld (mit beiden Händen) auf die Straße werfen · (nur so) raushauen · (sein Geld) mit vollen Händen ausgeben · (sein Geld) unter die Leute bringen · aasen (mit) · auf den Kopf hauen · auf neureich machen · bedenkenlos ausgeben · durchbringen (Vermögen) · Geld aus dem Fenster werfen · mit Geld (nur so) um sich werfen · prassen · raushauen · rumaasen mit · urassen · verballern · verbraten · verbuttern · vergeuden · verjankern · verjubeln · verjuxen · verläppern · verplempern · verprassen · verprotzen · verpulvern · verschleudern · verschwenden · verschwenderisch umgehen (mit) · vertun · verzocken · wegschmeißen · wegwerfen · zum Fenster hinauswerfen · zum Fenster rauswerfen · (für jemandes) Unterhalt aufkommen · (jemanden) aushalten · (jemanden) durchbringen · (jemanden) unterhalten · (jemanden) versorgen · (sich) krummlegen (für) · am Kacken halten · dafür sorgen · dass Geld reinkommt · hungrige Mäuler stopfen


konsumieren

glagol

Sinonimi:

(voll) drauf sein · (wieder) abgestürzt sein · (wieder) zur Flasche greifen · auf (...) sein · nass (sein) (Alkoholiker) · aufessen · aufzehren · verzehren · zu sich nehmen · (etwas) zu sich nehmen · (sich etwas) einwerfen · (sich etwas) reinpfeifen · (sich etwas) reinziehen · (sich etwas) reinzischen · einnehmen (Medikament) · ingestieren · konsumieren (Suchtmittel) · schlucken


verausgaben

glagol

Sinonimi:

aufbrauchen · aufwenden · auspowern · erschöpfen · verbrauchen · (die finanziellen Lasten) tragen · (die) Zeche zahlen (für) · (eine) Zahlung leisten · (etwas) springen lassen · (Schaden) regulieren · abdrücken · abführen (Steuern) · ablatzen · auf den Tisch blättern · aufkommen (für) · ausgeben · begleichen (Rechnung) · berappen · bestreiten (Geldbetrag) · bezahlen · blechen · eintreten (Versicherung · Bürge) · entrichten · geben für · Geld in die Hand nehmen (journal. · polit.) · hinblättern · in die Tasche greifen · latzen · lockermachen (Geldbetrag) · löhnen · prästieren · raushauen · rauspfeifen · verausgaben (Verwaltungsdeutsch) · zahlen · (sich) (total) verausgaben · (sich) abstrampeln · (sich) Arme und Beine ausreißen · (sich) nichts schenken · (sich) sehr anstrengen · 100 Prozent geben · 110 Prozent geben · alles geben · das Letzte aus sich herausholen · sein Bestes tun (und ... / um ...) · (jemanden) zermürben · (man) macht und tut · (man) tut und macht · (sich) abarbeiten (an) · (sich) abkämpfen · (sich) abmühen · (sich) abquälen · (sich) aufreiben · (sich) müde kämpfen · (sich) verausgaben · (sich) verkämpfen · (sich) zerreiben (an) · (sich) zersprageln


verbrauchen

glagol

Sinonimi:

aufbrauchen · aufwenden · auspowern · erschöpfen · verausgaben · zehren von · (Kraftstoff) verbrauchen · fressen · saufen · schlucken


verbummeln

glagol

Sinonimi:

(einer Sache) verlustig gehen · verbaseln · verdusseln · verklüngeln · verkramen · verlegen · verlieren · verschlampen · verschludern · verschluren · verschmeißen · verschusseln · (jemandem) entfallen (sein) · (jemandem) nicht erinnerlich (sein) · (sich einer Sache) nicht entsinnen können · (sich) nicht erinnern (an) · aus den Augen verlieren · nicht denken an · vergessen · verschwitzen


verzehren

glagol

Sinonimi:

aufessen · aufzehren · konsumieren · zu sich nehmen · (jemandem) zu Füßen liegen · (jemandes) Ein und Alles (sein) · (sich) verzehren (nach) · anbeten · anhimmeln · anschmachten · Feuer und Flamme sein (für) · höchste Bewunderung zollen · idealisieren · in den Himmel heben · jemand lebt nur noch für · schmachten (nach) · schwärmerisch bewundern · verehren · vergöttern · verklären · verschmachten (nach)


zechen

glagol

Sinonimi:

(einen) über den Durst trinken · (einen) verlöten · (sich einen) ballern · (sich etwas) genehmigen · (sich) abschießen · (sich) besaufen · (sich) betrinken · (sich) die Hucke vollsaufen · (sich) die Kante geben · (sich) einen auf die Lampe gießen · (sich) einen hinter die Binde kippen · (sich) einen zur Brust nehmen · (sich) sinnlos betrinken · (sich) volllaufen lassen · (sich) zulaufen lassen · (sich) zusaufen · (sich) zuschütten · (viel Alkohol) trinken · bechern · bürsteln · feiern · ins Glas schauen · saufen · süppeln · tschechern


Da li ste možda tražili neku od sledećih reči?

patriot | patriota | pdariti | petarda | piždriti | podariti | poderati | podržati | podriti | požderati | poždrati | pooštriti | poterati | potražiti | potrčati | poturiti

Reč dana

hematoid

pridev, medicina

aliasing

muški rod, računari

Cholesterin

imenica, hemija

airain

muški rod, hemija

17.05.2022.