parni brod | srpsko - nemački prevod

parni brod

muški rod

1. Dampfschiff

imenicanautika

Durch Dampfkraft angetriebenes Schiff. Als Brennstoff dient heute Heizöl, kaum noch Kohle. Die Antriebsmaschinen, fr. Kolbendampfmaschinen, sind heute fast ausschl. Dampfturbinen.
(Dampfer)durch eine Dampfmaschine oder -turbine angetriebens Schiff. Die Maschinenkraft wirkt beim D. direkt auf die Antriebswellen von Schaufelrädern oder Propellern oder unter Zwischenschaltung von mechan. oder hydraul. Getrieben (so bei der Dampfturbine). Bereits 1707 unternahm der Franzose D. Papin Versuche mit einem dampfgetriebenen Schaufelradboot. Die ersten brauchbaren D. bauten der Engländer Symington 1802 und der Amerikaner R. Fulton 1807 (Seitenraddampfer 'Clermont'). 1819 überquerte der Dampfsegler 'Savannah' den Atlantik, 1833 wurde in England das erste Kriegsdampfschiff gebaut. Bedeutende Fortschritte in der Entwicklung waren die Verwendung von Stahl als Hauptbaumaterial, die Verdrängung der Kolbenmaschine durch den Turbinenantrieb, die Ölfeuerung an Stelle der Kohlenheizung.