Giebel | nemačko - engleski prevod

Giebel

množina

1. gables

množina

Giebel | nemačko - engleski prevod

Giebel

muški rodgramatika

(Baukunst) Senkrechte Außenwand des Satteldachs, meist dreieckig; oft baukünstler. behandelt.
Abschlußwand der Schmalseite eines Gebäudes mit Satteldach; bei griech. Tempeln ist der G. ein von Gesimsen abgeschlossenes Feld (Tympanon), oft mit Giebelskulpturen gefüllt und mit figürlichen Akroteren gekrönt. Das Giebelfeld von Kirchenportalen ist in der mittelalterlichen Baukunst mit Reliefs ausgestattet. Die Gotik bevorzugte spitz zulaufende G., seit der Renaissance wurden die G. wieder flacher. Die barocke Architektur entwarf einen offenen, gesprengten G. mit einer Aussparung in der Mitte.
An der Stirnseite des Satteldaches abschließende Wand. Der G. entspricht in der Gestaltung in der Regel der jeweiligen Dachform: Dreiecks-, Treppen-, Staffel-, Knick-G. oder kurvenförmiger G. Als G. bezeichnet man auch die Bekrönung von Fenstern, Portalen u.ä..

1. gable

imenica

Sinonimi: gable end | gable wall

The vertical triangular wall between the sloping ends of gable roof; SYN. gable end, gable wall.

2. pediment

imenica

ETYM Latin pes, pedis, a foot. Related to Foot.
A triangular gable between a horizontal entablature and a sloping roof.
Triangular structure crowning front of a Greek building.
Triangular space at end of gable, especially ornamented; such space over door, window, etc.
Broad gently inclined erosion surface formed at the base of a mountain as it erodes and retreats. Pediments consist of bedrock and are often covered with a thin layer of sediments, called alluvium, which have been eroded off the mountain.
In architecture, the triangular structure crowning the portico of a Classical building. The pediment was a distinctive feature of Greek temples.

3. pediments

množina

Da li ste možda tražili neku od sledećih reči?

Gebell | Gebelle

Naši partneri

Škole stranih jezika | Sudski tumači/prevodioci