razred | srpsko - nemački prevod

razred

muški rod

Klasa, grupa.

1. Kategorie

ženski rodgramatika

Grundbegriff: Gatt., Art, Typ. Als philosoph. Terminus Grundaussage über Seiendes; Definition in der Gesch. der Logik schwankend.
ETYM. griech.
1. In der Philosophie Grundaussage, Grundbegriff. Aristoteles nannte zehn K.: Substanz, Quantität, Qualität, Relation, Ort, Zeit, Lage, Haben, Tun, Leiden; Descartes, Spinoza und Locke drei: Substanz, Zustand (Modus), Relation. Nach Kant sind K. die 'reinen Verstandesbegriffe', er unterscheidet K. der Qantität (Einheit, Vielheit, Allheit), der Qualität (Realität, Negation, Limitation), der Relation (Inhärenz und Subsistenz, Kausalität und Dependenz, Gemeinschaft), der Modalität (Möglichkeit - Unmöglichkeit, Dasein - Nichtsein, Notwendigkeit - Zufälligkeit).
2. In der Sprachwiss. Einteilungs- und Zuordnungsbegriff, z.B. syntakt. K. (Kasus), deikt. K. (Person, Numerus, Tempus) und semant. K.

2. Klasse

ženski rodgramatika

unter Klasse versteht die Sozialwissenschaft eine gesellschaftliche Gruppe, die durch gleiche wirtschaftliche Lage und Interessen ihrer Mitglieder gekennzeichnet ist. Zentrale Bedeutung hat der Begriff der Klasse im Marxismus, der die Menschheitsgeschichte als Geschichte der Klassenkämpfe sieht, in denen sich unterdrückte Mehrheiten gegen ausbeuterische Minderheiten durchsetzen. Als letzter Klassenkampf steht danach die Auseinandersetzung der besitzlosen Massen der 'Proletarier' mit den Eigenern der Produktionsmittel ('Kapitalisten') bevor. Sie soll zur 'Diktatur des Proletariats' und letztlich zu einer kommunistischen, 'klassenlosen' Gesellschaft führen. Entscheidend dabei ist die Ausbildung eines Klassenbewußtseins; während dies bei der herrschenden Klasse als vorhanden gilt, muß es die Arbeiterkllasse, angeleitet von der kommunistischen Partei, erst entwickeln.In der modernen Soziologie gilt das Modell gesellschaftlicher Klassen als durchaus brauchbares Instrument zur Erklärung der frühen kapitalistisch-industriegesellschaftlichen Entwicklungsphase (bis ca. 1900). Für die weitere und die zukünftige Entwicklung aber wird ihr prognostischer Wert bestritten: Durch zunehmende Differenzierung der sozialen Struktur (relative Zunahme von Angestellten gegenüber Arbeitern, Übertragung von Kapitalfunktionen an Manager) werde die Einteilung der Gesellschaft in zwei sich feindliche gegenüberstehende Lager den wahren Verhältnissen nicht mehr gerecht.
(Schulwesen) Gruppe etwa gleichaltriger Schüler, die gemeinsam unterrichtet werden.
(Biologie) Kategorie in der biol. Systematik, zw. Ordnung u. Stamm.

3. Klassenzimmer

imenica

4. Rang

muški rodgramatika

(allgemein) Stufe in einer Ämter-, staatl., gesellschaftl., höf., militär. oder sonstigen Ordnung, auch Dienstgrad.

5. Schulklasse

ženski rod

6. Schulzimmer

imenica

Da li ste možda tražili neku od sledećih reči?

razoriti | razoružati | razočarati | razrešiti | razriti | razrušiti