pero prevod, Srpsko - Nemacki rečnik i prevodilac teksta

Prevod reči: pero

Smer prevoda: srpski > nemacki

pero [ imenica ]

Pribor za pisanje.

Bart [ muški rod {N/A} ]
Generiši izgovor

Haarbildung am Kinn, an der Kehle, auf der Oberlippe und an den Wangen. Der B. ist sekundäres männl. Geschlechtsmerkmal bei Menschen und manchen Säugetieren (Affen, auch Huftieren), er ist bei einigen Menschenrassen (z.B. Indianer, Mongolen) geringer ausgeprägt. Störungen des Hormonhaushalts können auch bei Frauen zur B.bildung führen. - B.pflege und B.trachten spielten eine große Rolle in der Kulturgeschichte. Ein B. konnte Stärke (bei den Assyrern), Freiheit (bei den Germanen) oder demokrat. Gesinnung (im 1Jh.) bedeuten; nur wenige Epochen (etwa die Zeit Alexander d.Gr., die der röm. Republik oder das zweite Viertel des 2Jh.) machten sich nichts aus Bärten.

Feder [ ženski rod {N/A} ]
Generiši izgovor

Federnder Verschlussteil beim Armschmuck. Zusammengesetzt aus zwei Blechteilen, Steg mit Wanze und Sicherungsachter. In der Regel unterscheidet man zwischen Feder mit einfacher oder doppelter Führung.
In der Holzverarbeitung eine Holzleiste an einem Brett, die in eine passende Rille eines anderen Brettes (Nut) eingefügt wird, um einen dichten Abschluß zu erreichen.
In der Technik ein elast. Metallteil, das sich unter Krafteinwirkung verformt und nach Beendigung der Krafteinwirkung wieder seine ursprüngl. Form annimmt. F. dienen der Aufnahme von Stoßbelastungen (Fahrzeug-F.) oder der mechan. Energiespeicherung (Uhr-F.).
Nur bei Vögeln vorkommende Körperbedeckung aus meist farbigen Hornzellen; die F. besteht aus einem stabilen Schaft (Kiel) und davon abgehenden 'Härchen' (Fahne). Man unterscheidet Daunen-F. zum Wärmeschutz, Kontur-F. zum Nässeschutz, Schwung-F. zur Fortbewegung und bei manchen Arten Schmuck-F. (z.B. des Hochzeitskleids).

Griffel [ muški rod ]
Generiši izgovor

(Schrift) Schreibstift; aus Tonschiefer zum Schreiben auf Schiefertafeln.

Kiel [ muški rod {N/A} ]
Generiši izgovor

(Zoologie) Schaft der Vogelfeder.
Bootsbau siehe Kiel Ort siehe Kiel 2.



Moji prevodi