kompanija prevod, Srpsko - Nemacki rečnik i prevodilac teksta

Prevod reči: kompanija

Smer prevoda: srpski > nemacki

kompanija [ ženski rod ]

Društvo, udruženje; trgovačko društvo; voj. četa; konpanija. (fr.)

Kompanie [ ženski rod {N/A} ]
Generiši izgovor

veraltete Bez. für Handelsgesellschaft (z.B. die 'Ostind. K.', die 16das Monopol im Ostindienhandel erhielt).

Begleiten [ imenica ]
Generiši izgovor

Begleitung [ ženski rod ]
Generiši izgovor

Betrieb [ muški rod {N/A} ]
Generiši izgovor

wirtschaftl. Organisationseinheit, in der die Produktionsfaktoren (Werkzeuge, Maschinen, Gebäude, Boden, Arbeitskräfte) kombiniert werden, um Sachgüter zu produzieren oder Dienstleistungen bereitzustellen.

Firma [ ženski rod {N/A} ]
Generiši izgovor

Charakterist. unternehmenseigenes Werbesymbol, meist gesetzl. geschützt.

Gesellschaft [ ženski rod ]
Generiši izgovor

vieldeutig gebrauchter Begriff, der allg. die Verbundenheit von Lebewesen mit anderen ihrer Art und ihr Eingebundensein in den gleichen Lebenszusammenhang bedeutet (so spricht man von Pflanzen- und Tier-G.). I.e.S. mein G. die Menschheit schlechthin oder die gegliederte Gesamtheit von Menschen in einem Ordnungssystem. Histor. war entspr. der althochdt. Bedeutung (giselliscaft 'Saalgenossenschaft') G. gebräuchl. als Bez. einer Gruppe von Menschen, die gemeinsame Interessen oder gemeinsames Handeln zusammengeführt haben, z.B. ein Ritterbund, ein geistl. Orden ('G. Jesu' = Jesuiten), eine Kaufmannsgemeinschaft, eine gelehrte Vereinigung ('Sprach-G.'), das Patriziat einer Stadt (erweitert von G. als Bez. der vornehmen Welt, engl. society). Je nach Wirtschaftssystem und polit. staatl. Ordnungsverhältnissen können verschiedene G.systeme definiert werden (entwickelte bzw. unterentwickelte G., Agrar- bzw. Industrie-G., bürgerl. oder sozialist. G., Klassen-G. bzw. klassenlose G.)

Unternehmen [ imenica ]
Generiši izgovor

Wirtschaftseinheit in marktwirtschaftl. Systemen, in denen Rohstoffe gewonnen oder Güter hergestellt bzw. weiterverarbeitet oder Dienstleistungen erbracht werden mit dem Ziel der Gewinnmaximierung. In der Betriebswirtschaftslehre wird die Bez. U. häufig für die rechtl., finanzielle oder Verwaltungseinheit verwandt und die Bez. Betrieb für die techn. Einheit. Der steuerl. Begriff U. umfaßt die gesamte gewerbl. und berufl. Tätigkeit des selbständigen Unternehmers zur Erzielung von Einnahmen.



Moji prevodi