VEVERICA prevod, Srpsko - Nemacki rečnik i prevodilac teksta

Prevod reči: VEVERICA

Smer prevoda: srpski > nemacki

veverica [ ženski rod {životinja} ]

Eichhorn [ imenica ]
Generiši izgovor

Eichhörnchen [ imenica {životinja} ]
Generiši izgovor

Das Eichhörnchen oder Eichkätzchen (Sciurus vulgaris) ist wohl das bekannteste einheimische Nagetier. Sein ursprünglicher Lebensraum sind ältere Laub- und Nadelwälder. Heute findet man das Eichhörnchen auch mehr und mehr in Parklandschaften und Gärten. Das Eichhörnchen erreicht eine Kopf-Rumpf-Länge von 20-cm, eine Schwanzlänge von 15-cm und ein Gewicht von 250-4g, vereinzelt sogar bis 5g. Die Oberseite des Körpers ist beim im Tiefland lebendem Eichhörnchen fuchsrot und beim im Gebirge lebenden schwarzbraun, die Unterseite ist immer weißlich. An den Ohren hat das Eichhörnchen kleine Ohrpinseln, die im Winterfell länger sind, als im Sommerfell. Im Winter geht die Fellfarbe mehr ins gräuliche. Die Tiere, die in Sibirien leben haben ein reingraues, wolliges Winterfell. Das hat für Russland eine große wirtschaftliche Bedeutung, denn aus diesem Fell wird hergestellt, ein bekanntest Pelzwerk. Zu finden ist das Eichhörnchen ist Europa, Russland und Nordostasien (Japan). Das Eichhörnchen lebt ausschließlich in den Baumwipfeln. Es kann sehr schnell und geschickt klettern. Wenn es einen Baum hinunterwill, läuft es einfach mit dem Kopf voran. Außerdem kann es sehr weit und zielsicher springen. Mit dem Schwanz steuert es. Noch in der Morgendämmerung wird das Eichhörnchen munter, sein Tag endet dafür bereits am späten Nachmittag. Es legt tagsüber mehrere Ruhepausen ein. Meistens lebt das Eichhörnchen einzeln und verteidigt sein Revier gegenüber Artgenossen. Hin und wieder geht das Eichhörnchen auch mal ins Wasser, es ist ein relativ guter Schwimmer. Sein Nest, den Kobel, baut das Eichhörnchen aus Zweigen und polstert es mit Gras, Moos, Federn und Haaren aus. Neben dem Hauptnest erbaut das Eichhörnchen auch noch Spielkobel. Das Eichhörnchen hat nicht mehr viele natürliche Feinde, denn diese werden bei uns immer seltener. Dazu gehören Eulen, Baummarder und Habichte. Die Nahrung besteht aus Nüssen, Samen, Blüten, Knospen, Rinde und Beeren. Aber auch Obst, Jungvögel, Vogeleier und Insekten stehen auf dem Speiseplan. Eichhörnchen halten keinen Winterschlaf. Für den Winter legen sie dann einen Vorrat an. Hierzu werden Nüsse und Samen in Baumlöchern oder in der Erde versteckt. Allerdings findet das Eichhörnchen nicht alles wieder und das ist beim Aufforsten des Waldes sehr nützlich. Im Februar beginnt die Paarungszeit. Zweimal im Jahr bringt das Weibchen jeweils 3-8 blinde und hilflose Junge zur Welt. Junge Eichhörnchen, die man mit der Hand aufzieht werden sehr zahm. Aber man sollte die Tiere, wenn sie ausgewachsen sind, in die Freiheit entlassen.

Eichkätzchen [ imenica ]
Generiši izgovor

Eichläufer [ muški rod ]
Generiši izgovor



Moji prevodi