Skopas | nemačko - engleski prevod

Skopas

muški rodlično ime

Griech. Bildhauer, auf Paros um -420 v.Chr., +um -340 v.Chr., neben Praxiteles und Lysipp der berühmteste Marmorbildner des 4. Jh. v.Chr., leitete nach -394 v Chr. den Neubau des Athenatempels zu Tegea und schuf die Giebelskulpturen dazu (einige Köpfe in Athen, Nationalmuseum); arbeitete um -350 v.Chr. einen Teil der Friese des Mausoleums zu Halikarnassos (London, Brit. Museum); ferner einige der Reliefsockel an Säulen des Artemistempels zu Ephesos. Sehr viele Statuen von ihm bezeugt. Von einigen ist eine Vorstellung zu gewinnen durch röm. Kopien: eine Gruppe der Nereiden mit den Waffen Achills und eine tanzende Mänade, nachgebildet in einer Statuette des Albertinums, Dresden, Statue des jugendlichen Jägers Meleager (Kopien erhalten in Neapel, Museo Nazionale, und Rom, Villa Medici und Belvedere des Vatikans u.a.). Statue des Herakles in Sikyon; Nachbildungen vermutet in Statue der Sammlung Landsdowne, London (im Brit. Museum, ebd.).

1. Scopas

muški rodlično ime

(lived 4th century BC) Greek sculptor, whose intense and brooding style was influential in the development of the early Classicists. He carved the decorations for the Mausoleum at Halicarnassus and for the temples of Artemis at Ephesus and Athena Alea at Tegea.

Naši partneri

Škole stranih jezika | Sudski tumači/prevodioci