channel | englesko - nemački prevod

channel

imenica
/ tʃænl̩ /

Definicija:

ETYM Old Eng. chanel, canel, Old Fren. chanel, French chenel, from Latin canalis. Related to Canal.
1. A relatively narrow body of water linking two larger bodies; SYN. sound.
2. A path over which electrical signals can pass; SYN. transmission channel.
3. (Often plural) A means of communication or access; SYN. communication channel, line.
1. A path or link through which information passes between two devices. A channel can be either internal or external to a microcomputer.
2. In communications, a medium for transferring information. Depending on its type, a communications channel can carry information (data, sound, and/or video) in either analog or digital form. A communications channel can be a physical link, such as the cable connecting two stations in a network, or it can consist of some electromagnetic transmission on one or more frequencies within a bandwidth in the electromagnetic spectrum, as in radio and television, or in optical, microwave, or voice-grade communication. Also called: circuit, line. See also analog, band, bandwidth, digital, electromagnetic spectrum, frequency.
3. A single color within a digital color space. For example, the rgb color space contains three channels—red, green, and blue—and all colors within the rgb color space are created with a combination of one or more of those three color channels. In cmyk there are four channels—cyan, magenta, yellow, and black. Color management and graphics applications rely on control and manipulation of individual color channels. See also color space.

Sinonimi:

TV channel · canal · communication channel · distribution channel · duct · epithelial duct · groove · line · television channel · transmission channel

Prevedi channel na:

srpski · francuski

Kanal

muški rod

Definicija:

(lat.) 1) künstl. Wasserlauf zur Be- und Entwässerung und - als Schiffahrtsweg - zur Verbindung von Flüssen oder Meeren (z.B. Mittellandkanal, Suezkanal, Panamakanal); Höhenunterschiede werden mit Schleusen oder Schiffshebewerken überwunden. K.bau war bereits in den alten Hochkulturen Ägyptens, Mesopotamiens und Chinas bekannt. Das Projekt Karls des Großen, die 'Fossa Carolina' als Verbindung von Donau und Main, scheiterte an zu großen Höhenunterschieden. Mit dem Aufkommen der Kammerschleusen im 14. Jh. entstanden die großen K.systeme Belgiens, der Niederlande und Frankreichs, später auch Preußens und Rußlands. K. als Transportwege für Massengüter gibt es seit dem 19. Jh.
In der Nachrichtentechnik ein Frequenzbereich von bestimmter Bandbreite.
(Der Kanal Ärmelkanal), engl. English Channel, frz. La Manche, Meeresstraße zw. England und Frankreich, erstreckt sich von den Scilly-Inseln bzw. Ouessant bis zur Straße von Dover (Länge etwa 560 km). Der K. hat die größte Verkehrsdichte aller internat. Schiffahrtsstraßen. Bereits im 19. Jh. gab es Pläne, den K. zu untertunneln. 1987 wurde mit dem Bau eines privat finanzierten (frz.-brit. Gesellschaft 'Eurotunnel') Tunnels für eine Eisenbahnverbindung von Calais/Frankreich nach Folkestone/England begonnen, der 1993 dem Verkehr übergeben wurde.
(Abwasserbeseitigung) Röhrensystem zum Ableiten von Abwässern.
Der Kanal (Engl. Channel) Ärmelkanal.
künstl. Wasserlauf siehe Kanal 1, Nachrichtentechnik siehe Kanal 2, Ärmelkanal siehe Kanal 3.

Sinonimi:

Programm · Sender · Wasserstraße · Wasserweg · Furche · Graben · lange Vertiefung · Belt · Meerenge · Meeresstraße · Sund · Informationskanal · Shannon'sches Kanalmodell · Übertragungskanal · Übertragungsweg


Da li ste možda tražili neku od sledećih reči?

Chanel

Reč dana

hematoid

pridev, medicina

aliasing

muški rod, računari

Cholesterin

imenica, hemija

airain

muški rod, hemija

17.05.2022.