Merker | nemački leksikon

1. Merker

muški rodlično ime

Paul, Oberlößnitz 1.2.1894, +Königs Wusterhausen 13.5.1969 - Seit früher Jugend in der Arbeiterbewegung aktiv, trat Merker 1920 der KPD bei, stieg schon 1926 ins Politbüro auf und war im Pariser Exil 1936/1939 Mitarbeiter Ulbrichts. Nach zweijähriger Internierung gelang ihm 1942 die Ausreise ins mexikanische Exil, 1946 kehrte er nach Berlin zurück und wurde ins ZK der SED gewählt. Da er sich für eine Wiedergutmachung der Opfer der NS-Judenverfolgung einsetzte, wurde er 1950 aus der SED ausgeschlossen, 1952 verhaftet und 1955 nach Geheimprozeß zu 8 Jahren Zuchthaus verurteilt. Die DDR betrachtete seine projüdische Haltung als Unterstützung Israels, das als eine Speerspitze des 'amerikanischen Imperialismus' galt. 1956 freigelassen, wurde Merker zwar heimlich wieder in die SED aufgenommen, öffentlich aber nie rehabilitiert.

Da li ste možda tražili neku od sledećih reči?

Mayröcker | Mercouri | Mercury | Merkur

Naši partneri

Škole stranih jezika | Sudski tumači/prevodioci