odbijanje prevod, srpsko - nemacki rečnik

Prevod reči: odbijanje

Smer prevoda: srpski > nemacki

odbijanje [ imenica ]

Ne prihvatanje.
Refleksija.

Abfertigung [ ženski rod ]
Generiši izgovor

Ablehnung [ ženski rod ]
Generiši izgovor

Ablenkung [ ženski rod ]
Generiši izgovor

Abrechnung [ ženski rod ]
Generiši izgovor

Absage [ ženski rod {N/A} ]
Generiši izgovor

Absagung [ ženski rod ]
Generiši izgovor

Absatz [ muški rod {N/A} ]
Generiši izgovor

die Menge der von einem Unternehmen innerhalb eines Zeitraums verkauften Güter. Multipliziert man diese Menge mit ihrem Verkaufspreis, so ergibt sich der Umsatz.

Abschlag [ muški rod {N/A} ]
Generiši izgovor

Abschlag von original amtlichen Punzen auf eine Metallplatte, um Fälschungen von Punzen kontrollieren zu können

abschlägige Antwort [ izraz ]
Generiši izgovor

Abstoßung [ ženski rod ]
Generiši izgovor

Abtreibung [ ženski rod ]
Generiši izgovor

Schwangerschaftsabbruch, Schwangerschaftsunterbrechung, vorsätzl. Abtöten der Leibesfrucht, z. B. durch Einleitung einer Fehlgeburt; grundsätzl. strafbar, jedoch in einigen Fällen (Indikationslösung, Fristenlösung) straffrei: In der BR Dtld. wurden A.en seit 19nicht bestraft, wenn sie innerhalb bestimmter Frist von einem Arzt vorgenommen wurden u. einer von vier gesetzl. Rechtfertigungsgründen (Indikationen) vorlag: a) Gefahr für das Leben oder schwerwiegende Gefahr für den körperl. oder seel. Gesundheitszustand der Schwangeren (medizin. Indikation); b) Wahrscheinlichkeit erbkranken oder sonst erhebl. gesundheitsgefährdeten Nachwuchses (eugen. Indikation); c) Schwangerschaft aufgrund einer Sexualstraftat (kriminolog. Indikation); d) Gefahr einer schwerwiegenden oder der Schwangeren nicht zumutbaren (z. B. familiären u. wirtsch.) Notlage (soziale Indikation). In der DDR u. nach der Wiedervereinigung übergangsweise noch in den neuen Bundesländern blieb die innerhalb bestimmter Frist vorgenommene A. unbestraf
t. 19wurde für ganz Dtld. anstelle der kriminolog. u. sozialen Indikation eine modifizierte Fristenlösung eingeführt, die eine A. innerhalb von Wochen nach der Empfängnis für »nicht rechtswidrig« erklärte, sofern ihr eine Beratung der Schwangeren durch eine dafür staatl. anerkannte Stelle vorausgegangen war. Nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 219sind jedoch nicht indizierte A.en auch weiterhin rechtswidrig u. nur bei Wahrung strenger Beratungsauflagen nicht strafbar.

Abweisung [ ženski rod ]
Generiši izgovor

Abwendung [ ženski rod ]
Generiši izgovor

Abziehung [ ženski rod ]
Generiši izgovor

Entwöhnung [ ženski rod ]
Generiši izgovor

Reflex [ muški rod {N/A} ]
Generiši izgovor

(Physiologie) Zwangsläufig auf einen bestimmten Reiz eintretende Reaktion.
(allgemein) Widerschein, Rückstrahlung.

Reflexion [ ženski rod ]
Generiši izgovor

(Physik) Zurückwerfung eines Strahls (einer Welle) an der Grenzfläche des Stoffs, in dem er sich bewegt. Für die reguläre R. gilt das R.sgesetz (Einfall- gleich Ausfallwinkel). Durch die R. von Licht wird ein Körper erst sichtbar.
(allgemein) Denken, Nachdenken.

Repulsion [ ženski rod ]
Generiši izgovor

Verweigerung [ ženski rod ]
Generiši izgovor

Weigerung [ ženski rod ]
Generiši izgovor

Zurückstrahlung [ ženski rod ]
Generiši izgovor

Zurückweisung [ ženski rod ]
Generiši izgovor

Abzug [ muški rod {N/A} ]
Generiši izgovor

(Bautechnik) Rauch-A., Einrichtung zum Abführen von Gasen oder Dämpfen, z. B. für Öfen, auch für Entlüftungsanlagen.



Moji prevodi